Programm „Implants of Excellence“

Programm „Implants of Excellence“ wurde speziell für Patienten mit POLYTECH Implantaten entworfen. Es bietet zusätzlichen Service in speziellen Fällen (wie nachstehend aufgeführt). Das Programm soll Ihre Zufriedenheit erhöhen und Ihr Vertrauen in die Wahl von POLYTECH Implantaten stärken.

POLYTECH ist ein führender Hersteller von Brust- und Body-Contouring-Implantaten. Alle Implantate werden mit äußerster Sorgfalt hergestellt und sind von hervorragender Qualität. 

Über das Programm „Implants of Excellence“ dokumentieren wir die Qualität und das Verhalten der POLYTECH Implantate seit 2007 – für Ihre Sicherheit. 

Die Online-Registrierung für das Garantieprogramm „Implants of Excellence“ ist kostenlos.

Klicken Sie hier, um sich zu registrieren

Nach der erfolgreichen Registrierung erhalten Sie eine Bestätigung.

Text Media New

Welche Vorteile bietet das Programm?

Kostenloser lebenslanger Austausch von Implantaten im Falle eines materialbedingten Hüllenrisses (einschließlich Anpassung der kontralateralen Brust in allen ärztlich diagnostizierten Fällen):

  • Für alle Brustimplantate einschließlich B∙Lite® mit folgenden Oberflächen: MESMO sensitive®, Microthane®, POLYtxt®, POLYsmooth®
  • Für alle Gesäßimplantate

Implantataustausch bei Kapselkontraktur Baker-Grad III oder IV:

  • Bis zu 10 Jahre nach der Implantation für alle Brustimplantate einschließlich B∙Lite® mit folgenden Oberflächen: MESMO®sensitive, POLYtxt®
  • Bis zu 15 Jahre nach der Implantation, einschließlich Rotation, für alle Brustimplantate mit Microthane®

Download Infobroschüre: Implants of Excellence

Wichtig: Registrierung erforderlich – innerhalb von 6 Monaten nach der Implantation

Möchten Sie am Programm „Implants of Excellence“ teilnehmen? Die Teilnahme ist freiwillig und erfordert eine Registrierung innerhalb von 6 Monaten nach der Implantation, um von der Regelung für den Implantataustausch profitieren zu können.

Sie können sich online registrieren – Bitte füllen Sie dazu das Formular unter dem folgenden Link aus: https://ioeregistration.polytechhealth.com/

Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie Ihre persönliche Mitgliedskarte und die Garantieunterlagen per Post.

Die jährliche Umfrage: Der Grund, warum Sie sich registrieren sollten

Die jährlichen Patientenumfragen geben Ihnen die Möglichkeit, über Ihre Lebensqualität im Alltag mit Implantaten zu berichten. Mit der Teilnahme an den jährlichen Umfragen haben Sie außerdem Anspruch auf den Erhalt der Leistungen aus dem Programm „Implants of Excellence“.

Die Fragen sind einfach zu beantworten. Durch die Beantwortung des Fragebogens verlängert sich Ihre Teilnahme am Programm „Implants of Excellence“ um ein weiteres Jahr.

Sie erhalten Informationen zu wesentlichen Ergebnisse der jährlichen Patientenumfrage von POLYTECH – wir möchten, dass Sie gut über Ihre Implantate informiert sind.

HINWEIS: Die jährliche Umfrage wird jedes Jahr im April oder Mai durchgeführt. Wir nehmen Kontakt mit registrierten Patienten auf, deren Implantation vor dem 30. März des Vorjahres erfolgt ist. Jedes Jahr erhalten Sie neue Zugangsdaten mit Ihrer Einladung per E-Mail. Falls Sie bis Ende Mai noch keine E-Mail von uns erhalten haben, melden Sie sich bitte bei uns unter: ioe[at]polytechhealth.com.

 

Häufige Fragen

Das Programm „Implants of Excellence“ richtet sich nur an registrierte Patienten. Die Registrierung ist kostenlos und sollte innerhalb von 6 Monaten nach der Implantation erfolgen. Um sich zu registrieren,   KLICKEN SIE HIER

Ja, das Programm deckt Kapelkontraktur für Microthane® (bis zu 15 Jahre nach der Implantation), POLYtxt® (bis zu 10 Jahre nach der Implantation) und Mesmo sensitive® Implantate (bis zu 10 Jahre nach der Implantation) ab.

Ja, das Programm gilt ab 1. März 2019 auch für Kapselkontraktur bei B·Lite® Implantaten. Bitte beachten Sie, dass vor der Explantation Fotos der Kapselkontraktur aufgenommen und mit einem detaillierten Bericht übersandt werden müssen.

Ja, Rotation ist bei Microthane® Implantaten (bis zu 15 Jahre nach der Implantation) eingeschlossen.

Ja, in Fällen von materialbedingtem Hüllenriss wird auch das Implantat der kontralateralen Brust ausgetauscht, sofern der Chirurg dies empfiehlt.

Ja, das Programm gilt in Fällen von materialbedingtem Hüllenriss sowohl für Brust- als auch für Gesäßimplantate.

Ja, das Programm gilt für alle sekundären Fälle unter denselben Bedingungen wie für primäre Fälle.