Der richtige Arzt für Ihre Brust-OP

Vor Ihrer Brust-OP stehen Sie vor vielen Entscheidungen. Die wichtigste davon ist die Wahl eines qualifizierten, erfahrenen Arztes, dem Sie vertrauen. Dabei ist Ihr persönliches Gefühl ein wertvoller Indikator – Sie sollten sich mit Ihrer Entscheidung wohlfühlen. Darüber hinaus finden Sie hier einige Tipps, die Ihnen die Suche erleichtern.

Kontakt aufnehmen Made in Germany

Die Suche nach einem Arzt

Die Suche nach dem perfekten Arzt für Ihre Bedürfnisse mag anfangs schwer erscheinen. Aber mit einer zielgerichteten Recherche werden Sie sicher die richtige Wahl treffen. Eine gute Anlaufstelle für die Adressen kompetenter Ärzte sind Fachverbände. Auch Freunde und Bekannte haben häufig eine Empfehlung parat. Und natürlich sind andere Patientinnen die idealen Ansprechpartner. Erkundigen Sie sich und teilen auch Sie Ihre Erlebnisse mit anderen.

Bevor Sie einen Termin mit einem Arzt vereinbaren, ist es hilfreich, seine Website bzw. die der Klinik zu besuchen und Informationen zu sammeln. Wenn Sie dann einen Arzt aufsuchen, müssen Sie sich dennoch nicht sofort entscheiden. Es ist nicht ungewöhnlich, sich mit unterschiedlichen plastischen Chirurgen zu treffen und dann ganz in Ruhe auszuwählen. Dabei spielen neben Qualifikation und Erfahrung auch gemeinsame ästhetische Vorstellungen eine wesentliche Rolle.

Ob Sie den richtigen Arzt gefunden haben, verrät Ihnen oft Ihr Bauch. Wenn Sie sich nach einer Beratung gut informiert und motiviert fühlen, könnte der Arzt zu Ihnen passen. Fühlen Sie sich dagegen verunsichert und empfinden den Arzt als unangenehm, sollten Sie besser weitersuchen. Zögern Sie auch nicht, jemanden zu bitten, Sie zu dem Beratungstermin zu begleiten. Eine zweite Meinung kann oft helfen, eine Entscheidung zu festigen.  

Bei allen Überlegungen sollten Sie den wichtigsten Faktor aber nie außer Acht lassen: Sie selbst. Es ist Ihr Körper und Ihre Gesundheit. Nehmen Sie sich die Zeit, die Sie brauchen. Sie alleine entscheiden, ob und wann Sie den nächsten Schritt gehen.

Unser Ärztefinder

Beratung vor der Brustoperation

Wenn Sie einen Arzt bzw. eine Ärztin gefunden haben, der oder die zu Ihnen passen könnte, sollten Sie das persönliche Gespräch mit ihm bzw. ihr suchen. Die ärztliche Beratung ist die ideale Gelegenheit für beide Seiten, sich kennenzulernen. Genauso, wie ein Arzt einschätzen wird, ob und für welche Behandlung Sie geeignet sind, können auch Sie prüfen, ob Sie die richtige Wahl getroffen haben.

Gute Plastische Chirurgen werden immer möglichst viel erklären, realistische Erwartungen vermitteln und Ihnen helfen, eine eigene fundierte Meinung zu bilden. Dennoch ist der Körper jeder Frau einzigartig, und nicht alle Maßnahmen sind für alle Patientinnen geeignet. Ihr Arzt sollte immer Ihre individuellen Bedürfnisse in seine Überlegungen miteinbeziehen und entscheiden, was am besten für Sie ist. Das kann auch bedeuten, Sie als Patientin abzulehnen.

Bei Ihrer Entscheidung sollten Sie auch prüfen, ob das ästhetische Empfinden eines Arztes Ihrem persönlichen Geschmack entspricht. Schönheit ist etwas sehr Individuelles und wird von jedem Menschen anders erlebt. In diesem Bereich sollten Sie und Ihr Arzt die gleichen Ansichten teilen.

Grundsätzlich gilt: Je enger und offener Sie mit Ihrem Arzt zusammenarbeiten und gemeinsam realistische Ziele definieren, desto glücklicher werden Sie mit dem Ergebnis Ihrer Operation sein.

Kontakt aufnehmen

Qualifikation und Erfahrung

Qualifikation und Erfahrung Ihres Arztes

Wenn es darum geht, einen zuverlässigen und kompetenten Arzt zu finden, sollten Sie besonderes Augenmerk auf seine Qualifikation und Berufserfahrung legen. Hierauf sollten Sie im Detail achten: 

  • Es dauert seine Zeit, bis ein Arzt ein wirklich qualifizierter Chirurg ist. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Arzt auch speziell in dem von Ihnen angestrebten Eingriff erfahren ist.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Arzt Mitglied in einem anerkannten Verband ist. Gleichzeitig sollten Sie seine Qualifikationen prüfen. Es gibt auch weniger glaubwürdige Verbände. In manchen Fällen sind sie leider sogar frei erfunden.
  • Wo operiert Ihr Arzt? Er sollte nur akkreditierte medizinische Einrichtungen nutzen.
  • Hinterfragen Sie die Aussagen Ihres Arztes. Er sollte sich Ihnen gegenüber ehrlich verhalten und keine unrealistischen Resultate versprechen.

Qualifikation und Erfahrung sollten bei der Wahl Ihres Arztes immer an erster Stelle stehen. Nicht der Preis. Denn Ihre Gesundheit ist Ihr wertvollster Besitz.


Anerkannte Verbände für Plastische Chirurgen


Leider gibt es Ärzte, die ohne chirurgische Ausbildung Schönheitsoperationen anbieten. Auf den Websites großer Verbände für ästhetische plastische Chirurgie finden Sie Auflistungen kompetenter Schönheitschirurgen auf der ganzen Welt.


ISAPS.org

https://www.dgpraec.de/

http://www.vdaepc.de/


10 Fragen, die Sie Ihrem Arzt vor der Brust-OP stellen sollten


Dieser Fragekatalog hilft Ihnen, wichtige Punkte im Vorfeld zu klären.

Hier downloaden

Vorher Nachher

Vorher-/Nachher-Bilder

Jeder Mensch hat eine eigene Definition von Schönheit. Deshalb ist es wichtig, dass ein Arzt Ihr ästhetisches Empfinden teilt. Vorher/Nachher-Bilder früherer Patientinnen zeigen Ihnen die Arbeit eines Arztes und geben Aufschluss über seine Vision eines schönen Körpers. Zudem helfen diese Fotos auch, ein realistisches Bild vom Resultat eines Eingriffs zu gewinnen.

Natürlich wird Ihnen ein Arzt immer nur die Ergebnisse zeigen, auf die er auch stolz ist. Das sollten Sie beim Betrachten der Bilder nicht vergessen. Achten Sie auch darauf, dass auf den Fotos Patientinnen mit einem ähnlichen Körperbau wie Ihrem eigenen zu sehen sind.

Brustvergrößerung im Ausland

Eine Schönheitsoperation im Ausland kann sehr verlockend wirken, vor allem in der Ferienzeit. Doch bitte beachten Sie, dass Gesundheits- und Sicherheitsstandards nicht überall die gleichen sind. Informieren Sie sich im Vorfeld, welche Richtlinien gelten und ob Ihre Rechte geschützt sind. Auch sollten Sie sicherstellen, dass bereits vor der Operation alle Kosten gedeckt sind.

Es ist sehr wichtig, dass zwischen Ihnen und Ihrem Arzt keine Missverständnisse entstehen. Bitte entscheiden Sie sich deshalb nur für einen Arzt, der Ihre Muttersprache spricht. Eine umfassende Beratung und ein offener Dialog sind entscheidend für ein gutes Resultat.

Reisen mit enthaltener Schönheitsoperation, wie etwa einer Brustvergrößerung, werden häufig als Urlaube beworben. Doch das entspricht nicht der Realität. Nach einer Operation braucht Ihr Köper Ruhe und Erholung. Typische Urlaubsaktivitäten wie Tanzen, Schwimmen, ein Sonnenbad nehmen oder Alkohol trinken sind während dieser Zeit ausgeschlossen.