Überlegungen vor der Brust-OP: von Risiken bis hin zu den Kosten

Sind Sie bereit für den Eingriff?

Nehmen Sie sich so viel Zeit, wie Sie benötigen, um Ihre Entscheidung zu treffen. Sie sollten realistische Erwartungen davon haben, was eine Schönheitsoperation leisten kann, wo Ihre Grenzen liegen und welche Risiken bei einer Brustvergrößerung bestehen. Eine Operation ist anstrengend für Ihren Körper und Ihren Geist. Vertrauen Sie Ihrem Arzt, er wird prüfen, ob Sie physisch und psychisch dafür geeignet sind.

Es ist ganz normal, vor einem Eingriff nervös zu sein. Sprechen Sie ganz offen mit Ihrem Arzt über Ihre Gefühle und klären Sie alle Fragen im Vorfeld. Gleichzeitig sollten Sie sich nicht dazu gedrängt fühlen, eine Schönheitsoperation durchführen zu müssen, nur weil Sie ein Beratungsgespräch bei einem Arzt hatten. Sie können sich jederzeit dagegen entscheiden, ganz ohne Druck.

Kontakt aufnehmen Made in Germany

Vorüberlegungen

Wie sind die Kosten für eine Brust-OP?

Sie sollten einen plastisch-chirurgischen Eingriff niemals wählen, um jemandem zu gefallen, sondern nur, um sich wohler in Ihrem Körper zu fühlen. Es geht um Ihre Gesundheit – und die ist Ihr wertvollstes Gut. Von daher sollten Sie sich auch nicht von günstigen Brust-OP-Kosten leiten lassen. Wenn Sie sich eine Operation bei Ihrem bevorzugten Chirurgen nicht leisten können, sollten Sie Ihre Pläne lieber verschieben, als zu einem anderen Arzt zu wechseln. Wenn Sie für eine Schönheitsoperation nach günstigen Angeboten suchen, sollten Sie sich immer vergewissern, dass Sie dabei nicht an der Sicherheit, Ihrer Gesundheit oder der Qualität des Eingriffs sparen. Ihr Köper ist es wert, keine Kompromisse einzugehen – auch dann nicht, wenn die Kosten für die Brust-OP außerordentlich günstig sind.

Schwangerschaft und Stillen

Wenn Sie schwanger sind oder gerade stillen, empfehlen wir zu warten, bis Ihre Brüste wieder ihre gewohnte Größe und Form haben. Brustimplantate sollten zwar keinen Einfluss auf Ihre Fähigkeit zu stillen haben – vorausgesetzt Sie haben sich für einen qualifizierten Chirurgen entschieden. Dennoch sollten Sie Ihren Arzt frühzeitig über Ihre Pläne informieren, damit er den Eingriff entsprechend planen kann. Oft ist es ratsam, eine Brustvergrößerung erst nach der Schwangerschaft durchzuführen. Auch wenn die Veränderung Ihres Körpers keinen Einfluss auf die Implantate selbst hat, kann eine Schwangerschaft die Form Ihrer Brüste nachhaltig beeinflussen.

Implantat

Sind Sie unter 20?

Falls Sie noch unter 20 Jahre alt sind und über eine Brustvergrößerung nachdenken, empfehlen wir, sich noch etwas Zeit zu lassen. Für das beste Resultat sollten Sie warten, bis Ihre Brüste voll entwickelt sind, und erst dann eine Entscheidung treffen.

Implantat

Haben Sie einen Blick in die Zukunft geworfen?

Wenn Sie vorhaben, viel Gewicht zu verlieren oder eine Schwangerschaft planen, ist es ratsam, Ihre Schönheitsoperation zu verschieben. Gewichtsveränderungen haben zwar keinen Einfluss auf die Implantate selbst, aber sie können verändern, wie Ihre Brüste aussehen.

Implantat

Haben Sie gesundheitliche Beschwerden?

Eine Schönheitsoperation ist anstrengend für Ihren Körper und kann nur durchgeführt werden, wenn Sie guter Gesundheit sind. Falls Sie unter Beschwerden leiden, die bei einer Brust-OP mit Risiken einhergehen, muss Ihr Arzt den Eingriff verschieben oder ganz ablehnen.